29. Dezember 2012

Der Weg zum MLM Erfolg und zum guten Networker!

Hallo liebe Leser und Blog-Besucher,

heute möchte ich euch meine Meinung darüber geben, worum es im Network-Marketing wirklich geht, warum ich diese Vertriebsform für mich gewählt habe und wie man im MLM erfolgreich wird.

Voraussetzung für den MLM Erfolg ist natürlich das man sich eine seriöse Firma mit einem guten und sozialen Konzept gesucht hat.

Es müssen immer Produkte hinter den Provisionen stehen und das Konzept muss so sein, dass nicht immer weider neue Leute dazukommen müssen, um die alten zu bezahlen!

 Das setze ich hier einfach mal voraus und wenn du Tipps benötigst, welches Unternehmen für dich das richtige sein könnte, kontaktiere mich doch einfach und schreibe mir, was du bisher evtl. schon für Erfahrungen gemacht hast.

Zur Einleitung möchte ich dir ein informatives Video von MLM-Coach Wolfram Andes zeigen:



So, nun aber zu meinem Artikel:

Im Network-Marketing geht es darum Menschen zu helfen, erfolgreich zu werden und  ihnen dabei zu helfen, Geld zu verdienen. Je mehr Menschen man hilft ihre finanziellen Ziele und Träume zu verwirklichen, desto erfolgreicher wird man selber. 

Um ein guter Networker zu werden ist es also sehr wichtig sich aktiv um sein Team zu kümmern und es zu unterstützen!

Network Marketing hat viele Vorteile gegenüber normalen Vertrieben und Empfehlungsprogrammen und ist weitaus Sozialer. Verkauft oder empfiehlt man nämlich einfach nur Produkte und Dienstleistungen, muss man immer wieder neue Kunden ran bekommen und Bestandskunden immer wieder etwas Neues bieten.

Im MLM bist du am Erfolg deines gesamten Teams beteiligt und musst ab einem bestimmten Zeitpunkt keine neuen Leute mehr reinbringen, wenn du dich aktiv um dein bestehendes Team kümmerst. Jeder gute Sponsor wird dich im Network-Marketing also aktiv unterstützen, damit DU schnell viel Geld verdienst, denn je mehr wird auch er verdienen. 

Im seriösen MLM geht es also wirklich hauptsächlich darum sich gegenseitig zu unterstützen. 
Die Upline hilft der Downline und dadurch hilft sich die Upline selber.
Eine Win-win Situation!

Gerade das Online-MLM steht gerade erst am Anfang und kann in wenigen Jahren eine regelrechte Revolution auslösen. Die Vorteile liegen nämlich klar auf der Hand...

Jeder kann über das Internet leicht ein Kontaktnetzwerk und dadurch Interessenten aufbauen.  Wenn man das Internet als Kontaktquelle nutzt, ist es egal wie viele persönliche Kontakte man hat.
Man muss also heutzutage nicht mehr unbedingt Familie, Freunde und Bekannte für etwas überzeugen, was sie gar nicht unbedingt möchten.

Desweiteren kann man von jedem Ort aus arbeiten und ist auf keine Räumlichkeiten angewiesen. Es müssen keine Seminarräume gemietet werden und man kann, im Gegensatz zu offline Geschäften, sehr schnell viele Menschen mit der richtigen Zielgruppe erreichen.

Vor allem das mit der Zielgruppe ist ein wichtiger Punkt, denn im Internet kann man nicht nur targetiert Leute auf der ganzen Welt finden, sondern sogar den richtigen Menschen genau das bieten, wonach Sie gerade in diesem Moment gesucht haben.
Leichter kann man kaum seriös von Zuhause Geld verdienen!

Online-MLM kann von jedem Menschen, egal welchen Alters, Abschluss, oder finanzieller Situation umgesetzt werden und bereits jetzt haben das Millionen Menschen weltweit bemerkt.

Diese Nische wird sich auch in Zukunft weiter verbreiten und kann sich irgendwann in nahezu jedem Betrieb etablieren.

Im Network Marketing kannst du dir selber aussuchen mit wem du arbeitest und wann du arbeitest! Fakt ist nämlich, dass MLM heutzutage etwas ganz Anderes als früher ist und ständig neue Tools und Hilfsmittel dafür geschaffen werden.

Dadurch nimmt die Automatisierung immer mehr zu und Networker schaffen heutzutage viel mehr in kürzerer Zeit, wodurch Sie mehr Zeit für Freunde, Familie und Spaß haben.
Das Ziel nachhaltiges passives Einkommen, ist auch viel leichter zu erreichen als früher.

Und genau darum geht es doch im Endeffekt oder?

Es gibt im Internet fast unendlich viele Möglichkeiten, wie man viele Kontakte mit dem richtigen Interesse finden kann. Einige habe ich auch in anderen Blog-Artikeln bereits erklärt.

Zunächst aber mal zur Verdeutlichung die zwei Grundschritte zum MLM-Erfolg, damit du merkst, wie einfach es sein kann.


1. Duplizieren
Das bedeutet die erprobten Strategien und Tipps deiner Upline und anderen erfolgreichen Networkern nachzumachen und umzusetzen.

Am besten sogar noch diese optimieren und individuelle Aspekte einbauen.
Das Umsetzen ist natürlich das aller Wichtigste, denn es bringt dir nichts, wenn du die besten Strategien kennst, aber sie nicht anwendest!

Um sich wirklich nachhaltig etwas aufzubauen, ist auch die Ausdauer eine sehr wichtige Voraussetzung und viele scheinen das nicht richtig zu verstehen.
Ich habe schon so viele Menschen erlebt, die ein zwei Sachen umgesetzt haben und dann dachten ab jetzt müsste ja alles von alleine laufen.

Der richtige Erfolg kommt bei der regelmäßigen Umsetzung!


„Erfolg hat nur der, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.“
Thomas Alva Eddison

„Es gibt mehr Menschen, die Kapitulieren, als solche die scheitern.“
Henry Ford


Außerdem geht es gerade im Online-Networking darum viel auszuprobieren, nach Erfolg zu filtern und für sich selber die richtigen Methoden zu finden, die einem am besten liegen. Werbe-Strategien die bei anderen gut funktioniert haben, müssen nicht unbedingt auch genauso gut bei dir funktionieren. Deshalb immer ausprobieren, dran bleiben und kreativ sein, denn individuelle Methoden bringen meist die größten Erfolge.


„Unsere Fehlschläge sind oft Erfolgreicher als unsere Erfolge.“
Henry Ford

Nimm dir einfach andere gute Strategien als Vorbild und füge z.B. etwas Eigenes hinzu, oder optimiere etwas.

„Wenn es einen weg gibt etwas besser zu machen: finde ihn“.
Thomas Alva Eddison

Natürlich können aber auch 1zu1 nachgemachte Strategien Erfolge bringen, wenn es die richtigen sind.


2. Multiplizieren
Jetzt hast du ein kleines oder sogar schon ein großes Team aufgebaut. Nun musst du dafür sorgen, dass deine Leute auch die erprobten Strategien anwenden und sich auch ein Team aufbauen, denn du möchtest ja dass deine Leute erfolgreich werden. (Multiplikation) Damit dein Team deine Erfolge duplizieren kann, ist es wichtig regelmäßig zu kommunizieren und ihnen leicht umsetzbare Tipps zu geben. 

Gib auch deine eigenen Geheimtipps an deine Partner weiter. 
Diese sind nämlich nicht deine Konkurrenz sondern Teampartner!

Gerade Motivation ist auch eine wichtige Sache, die du deinem Team regelmäßig geben solltest.
Je Motivierter ein Mensch ist, desto mehr Lust hat er weiter sein Team aufzubauen und zu unterstützen. Ein motivierendes Gespräch ist wirklich nicht zu verachten und auch für dich selbst sehr wichtig. Je Motivierter nämlich dein Team ist, desto motiviertes wirst du selbst.

„Champions werden nicht in Trainingscamp gemacht. Champions sind aus etwas gemacht, wassie tief in ihren Innern tragen: 
ein Wunsch, ein Traum,  eine Vision.“
Muhammad Ali


 Ich hoffe ich konnte gerade nicht-Networkern und MLM-Anfängern verdeutlichen, wie sozial das Network-Marketing eigentlich ist und wie es wirklich funktioniert.

Wenn du wirklich ernsthaft ein lukratives und nachhaltiges MLM-Geschäft aufbauen möchtest, rate ich dir dich unbedingt hier kostenlos anzumelden und von mir über dieses geniale Geschäftskonzept informieren zu lassen:

-> Hier kostenlos eintragen und mehr Infos erhalten!

Auch auf www.ultraschall-wirkung.de kannst du dich über ein anderes etabliertes, innovatives Network Marketing Unternehmen aus Deutschland informieren, mit weltweit patentierten 100% Ultraschall-Produkten!

Ich freue mich dich in unseren starken Team begrüßen zu dürfen und werde dich tatkräftig unterstützen, damit auch DU erfolgreich wirst.

Wie du in meinem Artikel nämlich entnehmen kannst, ist es mein Hauptziel, dass mein Team erfolgreich wird und sich so viele Menschen wie möglich ein lukratives Einkommen aufbauen.

Bis bald und viele Grüße aus Berlin!

Jonas Ahrens - Internetmarketing
Twitter: enzam01
Skype & Telefon: Gerne auf Anfrage!
Mail: allindex1(@)gmail.com

5. Dezember 2012

BONOFA 2012


Wichtige Info Juni/Juli 2016, für alle BONOFA Partner: 

Im Zuge einer Ermittlung, die ursprünglich gar nichts mit der Firma BONOFA zu tun hat und sich auf irgendeine alte Firma der Herren Detlef T. und Thomas K. bezieht, ist das Unternehmen auf unbestimmte Zeit handlungsunfähig und sobald der Fall abgeschlossen ist, kann/darf mehr darüber gesagt werden. 


Was aber vielleicht schon mal wichtig ist zu wissen, da natürlich viel rum spekuliert wird, dass keiner der über 110.000 Partner bisher "Geld verloren" hat und mit Hochdruck an verschiedensten Lösungen für uns unabhängige Partner gearbeitet wird, sowohl kurz-, mittel-, und langfristig!


Wir in unserem Team haben für euch auch bereits jetzt schon unabhängige kurzfristige Lösungen, sodass jeder so oder so weiterhin stolz auf seine Entscheidung sein kann, dass er irgendwann mal bei BONOFA ein Software-Paket gekauft hat, denn der Mehrwert wird immer größer und die Produkte für die man ja bezahlt hat, sind größtenteils aktuell weiterhin da. Was am Ende bei raus kommt und wie man dann mit den hochwertigen Produkten und innovativen Konzept weiter machen kann, wird sich noch klären, wenn die Untersuchungen komplett abgeschlossen sind, ich möchte da jetzt nicht spekulieren, oder etwas Falsches sagen... Wer ein BONOFA-Partner ist und keinen Kontakt zu seiner Upline hat, kann sich gerne bei mir melden für weitere Informationen, zu unseren team-internen kurzfristigen Lösungen: allindex1@gmail.com


Mehr will ich jetzt erst mal nicht zu dem Fall sagen und dürfte ich auch gar nicht, da es wie gesagt immer noch eine laufende Ermittlung ist, wo ich in keinster Weise irgendwie involviert bin, oder Einblick habe. Was ich vielleicht noch gerne anmerken möchte, da manche Sachen ja immer sehr viel schlimmer dargestellt werden, als sie sind: Es handelt sich im Moment immer noch um eine Untersuchung, die selbst laut den sehr meinungsbildenden "Presseartikeln" auf einen Fall zurück zu führen ist, der nichts mit BONOFA zu tun hat, aber halt zwei der CEO´s betrifft, wodurch das Unternehmen handlungsunfähig und die Zukunft der Firma in der bestehenden Form, ungewiss ist...


Martin, Projektentwickler und schaffende Kraft, wurde auch bereits aus der "Sicherheitsverwahrung" freigelassen, da er ja auch generell mit irgendwelchen Geschichten vor BONOFA und anderen Firmen nichts zu tun hatte, wegen denen wie gesagt die Ermittlung läuft. Doch liebe BONOFA-Partner, haltet euch aber bitte noch damit zurück ihn jetzt gleich mit Fragen und Nachrichten zu "bombardieren", da er natürlich erst mal gerade viele Informationen nachzuholen hat usw.! 


Meldet euch bei eurer Upline, oder mir, für weitere Informationen, wie ihr sogar jetzt schon den nächsten Mehrwert für eure Partnerschaft bekommen könnt. (Keine offizielle Lösung, das ist wie gesagt etwas Team-Internes, an offiziellen Lösungen wird wie oben erwähnt auch gefeilt, aber das dauert mindestens so lange, bis die Untersuchungen abgeschlossen sind...)




Achtung Update 2014/2015, da unten veralteter Content:

---> Hier geht es zu meinem Blog-Artikel BONOFA Jahresrückblick 2014!

---> Hier geht es zum Info-Artikel über das Unternehmen BONOFA von mir, vom 12-05-2014!

Vorwort:

Ich möchte schon mal vorweg nehmen, dass es sich bei BONOFA, bzw. der BONOFA AG natürlich nicht um einen Betrug handelt, denn es gab schon immer Produkte in den Software-Paketen, die im Mehrwert den Preis weit überbieten und ich habe den Titel extra so gewählt, um Leute richtig zu informieren, die im Netz nach "Bonofa Betrug" googeln.

BONOFA ist mittlerweile ein international sehr erfolgreicher Software-Konzern mit Hauptquartier in Saarbrücken geworden und hat sogar schon den begehrten Ontainer Award für das erfolgreichste international expandierende Start-Up Unternehmen aus Deutschland 2012/2013 gewonnen (Direct Selling Award).


Wer jetzt vorher schon auf irgendwelche negative Artikel über das Keyword "Bonofa Betrug" gestoßen ist wird feststellen, dass natürlich genau in dieser Zeit solche Artikel und Kommentare verfasst wurden! --- ;) (Solche Artikel findet man über jedes Unternehmen ab einer gewissen Größe...)

Ich weis leider auch von sehr unschönen Aktionen, wo große bekannte Szene-Blogs versucht haben durch Negativ-Presse die BONOFA AG zu erpressen! (Die gemeinten Artikel sind übrigens natürlich weg, da sie rechtlich nicht in Ordnung waren, aber manche Falsch-Informationen bekommt man leider einfach nicht so leicht aus dem Netz...)

Für alle die gar nicht wissen, was BONOFA eigentlich ist, hier eine kleine Kurz-Beschreibung:
Als innovativer Software & Technologie Konzern produziert BONOFA state-of-the-art Softwarelösungen. Die weit gefächerte Produktpalette ist sowohl für den Privatkunden, als auch für Unternehmer konzipiert. Zukunftsweisend geht BONOFA den Vertriebsweg des Partnership-Marketings. Mithilfe der hauseigenen, professionellen Software Tools, sind Mitglieder in der Lage, den Marktplatz Internet für sich zu nutzen und mit Klicks im Netz Geld zu verdienen.