31. Dezember 2014

BONOFA Jahresrückblick 2014: Der Grundstein ist gelegt!





Hallo liebe Besucher und Blog-Leser,

das neue Jahr steht in den Startlöchern und bevor ich euch auch noch wieder meinen persönlichen Jahresrückblick 2014 veröffentlichen werde, möchte ich euch hier den Rückblick auf das letzte Jahr von BONOFA weiter geben. 

Zunächst möchte ich einen allgemeinen Tipp weiter geben, der dich bei richtiger Ausführung selber motivieren und zum Erfolg führen kann. Ich hoffe ich kann damit wieder dem Einen oder Anderen helfen!


Tipps für das neue Jahr:

Setze dir persönliche Ziele, wo du in Hinsicht auf deine Selbstständigkeit, am Ende 2015 stehen willst und schreibe sie dir auf. Wichtig ist, dass du dir die Ziele auch selber zutraust und sie realistisch für dich sind. Je nachdem wie gut eigener Druck für dich ist, setze dir bewusst höhere erstmal vielleicht "unrealistisch" scheinbare Ziele, 

Um diese Ziele zu erreichen, braucht man Motivation, Ausdauer und Taten-kraft... 
Setze dir dazu Teil-Ziele, die dich nach Erreichung motivieren und Kraft geben, um die nächsten Ziele in deinem persönlichen Masterplan zu erreichen! Diese Teil-Ziele sind dafür da, damit du dich daran orientieren, auch kleine Erfolge messen kannst und damit du dich das Jahr über danach richten kannst. 

Ein kleines Beispiel: Willst du am Ende des Jahres mindestens 100 Partner in deinem Network-Team haben, mache dir einen klaren Plan, wie du das realistisch erreichen wirst. Dazu kannst dir z.B. das Teil-Ziel für das Jahr setzen, jeden Monat mindestens 20 Leute auf einer Offline-/Online-Veranstaltung zu haben. 

Das hört sich jetzt vielleicht einfach an, aber fest gesetzte Ziele sind wirklich einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren, denn ohne Ziele, sowie einen Masterplan, irrt man ohne Weg herum und gibt aufgrund mangelnder Motivation auf... Sicher kennst du das z.B. von den neuen Vorsätzen für das neue Jahr, die man fast nie einhält... ;) 

Schreibt man sich aber für sich selber realistische Ziele richtig auf und die Wege, wie man dahin kommen will, ist das etwas ganz anderes und man kann während des Jahres immer schon Teil-Erfolge feiern! 

Das ist auch kein Network-Marketing Tipp, sondern eine allgemeine Einstellung, die einem meiner Erfahrung nach im Leben immer weiter bringt. Ein weiterer wichtiger Tipp ist es, immer gleich von Beginn eines Jahres an richtig Gas zu geben, um keine Zeit zu verlieren und vor dem Sommer schon vieles auf der persönlichen Ziel-Liste abgearbeitet zu haben.


Stelle Du dir selber die Weichen für ein absolutes „Knallerjahr“, auf das Du 
nächstes Jahr um diese Zeit voller Stolz und Freude zurückblicken kannst!


Wir starten weiter im Team durch und 2015 wird definitiv ein sehr erfolgreiches Jahr. 
Schließe dich uns bei Interesse an und mache auch DU 2015 zu deinem persönlichen Erfolgsjahr!

---> Jetzt hier klicken zu einer neuen Landingpage von mir, erstellt mit einem Bonofa-Tool, wo du dir aktuelle Informationen zum Geschäft, sowie zum neuen Marketing-Plan ansehen und dich bei Interesse als Partner registrieren kannst!


Hier noch ein kleiner Inspirations-Film, um Motivation für das neue Jahr zu tanken:


Nun aber zum Bonofa Jahresrückblick 2014:



"Liebe BONOFA Partner

Das Jahr neigt sich dem Ende zu! Zeit das Jahr Revue passieren zu lassen und auf die letzten 12 Monate zurück zu blicken.

2014 ist es uns gelungen, unser Unternehmen zu stabilisieren und unser Wachstum zu steigern. Unser Umsatz beläuft sich derzeit auf mehr als 40 Millionen Euro – was für ein junges Unternehmen, das erst seit 2 Jahren in diesem Geschäft tätig ist, wirklich bemerkenswert ist. Wohl mit ein Grund, warum wir von dem Top Marketing Magazin „Obtainer“ als „Bestes Start-Up Unternehmen 2012/2013“ ausgezeichnet wurden.

Als .comPoints-Inhaber seid Ihr Teil dieses Unternehmens und seiner Erfolge! Deswegen möchten wir Euch gerne über die Veränderungen, Updates und Verbesserungen des Jahres 2014 informieren.

Im Jahr 2014 gab es einige bedeutende Veränderungen in unserem Unternehmen, alle darauf ausgerichtet, unsere Position in der Branche zu sichern und unseren Fokus auf die zukünftige Expansion von BONOFA zu richten.

2014 haben wir folgende Produkte auf den Markt gebracht:





Neben diesen unglaublichen Produkten haben wir noch zahlreiche andere Produkte, die sich noch in der Beta-Testphase befinden!

Unsere Webseiten wurden knapp 6.000.000 Mal angeklickt, was eine beträchtliche Steigerung zum Jahr 2013 darstellt. Wir rechnen damit, dass dieser massive Anstieg weitergeht, da immer mehr Menschen auf den Namen BONOFA aufmerksam werden und wir uns zunehmend auch außerhalb der Network-Marketing-Branche einen Namen machen.

BONOFA hat nun weltweit über 25 Millionen € an Provisionen ausgezahlt.

Ende 2013 hatten wir in 100 Ländern Partner – heute sind es weltweit 186 Länder. Vor kurzem sind wir in China gestartet und auch andere Teile Asiens wachsen derzeit sehr schnell.

Der Marketingplan

2014 war auch das Jahr, in dem die BONOFA ihren neuen Marketingplan vorgestellt und eingeführt hat. Wie Ihr wisst, haben wir einige neue Boni in unseren Plan gepackt.

So hat der vor kurzem eingeführte Variable Bonus weltweit die Aufmerksamkeit tausender Menschen auf sich gezogen. Wir sind derzeit eines von wenigen Network Marketing Unternehmen auf der Welt, die Euch garantieren können, dass Ihr jede Woche Geld verdienen werdet!

Darüber hinaus haben wir auch unseren neuen Activate Bonus eingeführt. Dieser ermöglicht es unseren Mitgliedern, noch mehr .comPoints zu verdienen. Allein das wird eine große Auswirkung auf die Zahl neuer Anmeldungen bei BONOFA haben.

Insgesamt wurde die Einführung unseres neuen Marketingplans von unseren Partnern sehr gut aufgenommen. Kein Wunder, denn viele von Euch verdienen jetzt mit weniger Arbeit mehr Geld!

Video zum Jahresrückblick 2014 von BONOFA:


2014 haben wir den Anfang eines neuen weltweiten Trends erlebt. 
Viele internetbasierte Unternehmen gingen an die Börse. Der Aufsehen erregendste Börsengang war wohl der des chinesischen Onlinehändlers Alibaba – der größte Börsengang aller Zeiten versetzte die Börsen weltweit in Aufruhr.

Vor zwei Jahren war Alibaba in der westlichen Welt noch vollkommen unbekannt. Nach dem größten IPO aller Zeiten kennt das asiatische Pendant zu amazon fast jeder.
Aber auch Rocket Internet und Zalando gingen 2014 an die Börse. Allein für diese zwei Unternehmen wurden 10 MILLIARDEN € gehandelt.

Internet-Unternehmen, die an die Börse gehen, das ist der neue Trend!
Im Jahr 2015 werden viele weitere folgen – so steht beispielsweise für das erste Quartal 2015 der Börsengang des Internetunternehmens Dropbox an!

BONOFA ist gut aufgestellt, um von diesem Trend zu profitieren.

BONOFA ist auf dem richtigen Weg. 2015 wird unser bisher bestes Jahr werden und wir sind bereit für einen massiven Anstieg an neuen Mitgliedern. Viele neue Produkte werden auf den Markt gebracht und weitere Innovationen warten auf Umsetzung. Sie dürfen also gespannt sein, was wir 2015 präsentieren werden!

Abschließend möchten wir Euch gerne nochmal an unseren YouTube Channel erinnern. Dort könnt Ihr alles finden, was derzeit Spannendes bei BONOFA passiert.

Wir sind stolz, dass Ihr ein Teil des Unternehmens seid.

Mit freundlichen Grüßen

BONOFA Management Team"

Original-Quelle: BONOFA-Newsletter vom 23.12.2014
Hier geht es zur offiziellen Facebook-Seite von BONOFA: facebook.com/BONOFA.AG 
Auch in der neusten Ausgabe des "Obtainer", gibt es 
in der Coverstory einen Artikel über BONOFA:

"In der Coverstory unserer aktuellen Ausgabe erzählen wir Ihnen die Geschichten von BONOFA. Der Name BONOFA setzt sich aus zwei Teilen zusammen: BONO stammt aus dem Lateinischen und steht für Gutes; FAcere bedeutet tun oder schaffen. BONOFA hat sich zur Aufgabe gemacht, Gutes zu tun. Das Ziel des Unternehmens ist es, weltweit Millionen von Menschen die Möglichkeit zu geben, am Internetboom zu partizipieren und mit einfachen Methoden Geld zu verdienen. 

Durch diese Möglichkeit ist es jedermann möglich ein besseres Leben zu führen. Alles, was benötigt wird, ist ein mobiles Endgerät (Smartphone, Touchpad) oder ein Computer, um von jedem Ort der Welt aus ein eigenes Onlinegeschäft erfolgreich aufzubauen und zu betreiben. BONOFA legte von Anfang an größten Wert auf eine internationale Präsenz. Die angebotenen Produkte können für den Aufbau eines internationalen Online-Business genutzt werden – das ist der Kern des Unternehmens."




Zum Schluss möchte ich dir noch eine Seite von mir, über eines unserer genialen Marketing-Tools zeigen, an der du auch sehen kannst wie man die Bonofa-Produkte für jedes andere Produkt, sowie Geschäft benutzen kann: ---> Hier klicken zu meiner Info-Seite über das Tool Presentation7!

Und hier kannst du dich vollkommen kostenlos, sowie unverbindlich auf Cube7 als Beta-Tester registrieren und live dabei sein, wie sich die Plattform 2015 immer weiter entwickelt: 


Ich wünsche Allen ein tolles, gesundes und erfolgreiches Jahr 2015!


Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr,

Jonas Ahrens - Internetmarketing
kontakt (@) internet-trendz.com